Termine und Veranstaltungstipps 2019

Münden blüht & summt

Mi., 27. März 2019 - 19 Uhr

Wir laden ein zu unserer 1. Info-Veranstaltung "Wir tun was!"

Mehr-Generationen-Haus,

Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 4

34346 Hann. Münden


Frühlingsmarkt Hann. Münden

So., 31. März 2019 - 11-18 Uhr

Besuchen Sie uns an unserem Info-Stand auf dem Frühlingsfest in der Innenstadt von Hannoversch Münden


Podiumsdiskussion

Mi., 10. April 2019 - 19 Uhr

Reformierte Kirche, Burgstraße 8, 34346 Hann. Münden

(Parkplätze gibt es auf dem nahegelegenen Schlossplatz)

Die Bienen schützen - was können wir tun - welche Agrar-Politik brauchen wir?

mit: Viola v. Cramon (Europa-Kandidatin Grüne), Victor Hernandez (Stadtimker Kassel), Sara Drubel (Fridays for Future), Hartmut Teichmann (Vorstand OV Grüne)

 


Thementag Blühwiesen

So., 14. April 2019 - 15 Uhr

DGH Laubach, Laubacher Str. 66, 34346 Hann. Münden

Der Ortsrat Laubach startet in diesem Jahr eine Initiative zum Artenschutz. Wir möchten Informationen und Tipps geben, wie jeder einen Beitrag zum Schutz von Wildbienen und anderen Insekten leisten kann. Die Verschönerung des eigenen Gartens bzw. des Dorfbilds ist dabei mehr als ein angenehmer Nebeneffekt. Wir konnten zwei Referenten des NABU für bebilderte Vorträge gewinnen, der BUND stellt sehr umfangreiches Infomaterial zur Verfügung. Die Veranstaltung wird unterstützt durch das Dorfbudget des Landkreises Göttingen. Der Ortsrat freut sich auf Euer neugieriges Erscheinen!

Referenten: Dipl.-Biol. Ch. Schröter-Kunze und Dr. J. Endres

 

 


TIPP - Kräutermarkt

Mo., 22. April 2019, 11-18 Uhr

Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen, Sielmann-Weg 1

37115 Duderstadt

Auf dem Kräutermarkt am Ostermontag werden Jungpflanzen und eine große Vielfalt an Produkten angeboten, zu deren Herstellung und Verfeinerung Kräuter verwendet werden. An verschiedenen Ständen angebotene Wild- und Gartenstauden verschönern den heimischen Garten. Mehr Infos unter:

https://www.sielmann-stiftung.de/gut-herbigshagen/

 


Vortrag - N. Beyer, F. Kirsch

Sa., 27. April 2019 - Beginn: 17 Uhr

Evangelisches Gemeindehaus Vellmar, Schulstraße 10,

34246 Vellmar

 

Effekt vielfältiger Fruchtfolgen mit Ackerbohne (Vicia faba) auf Bestäuber

Aktuelle Forschung am Lehrstuhl "Functional Agrobiodiversity" der Georg-August-Universität Göttingen; eine Veranstaltung des Imkervereins Kassel e.V.


Exkursion -  Mündens wilde Bienen

So., 28. April 2019 - 14 bis ca. 16:30 Uhr

Teffpunkt: Forstbotanischer Garten, Mischerlichstr. 5, 34346 Hann. Münden

Auf einem Rundgang durch Münden erfahren Sie viel Spannendes über unsere einheimischen Wildbienen: über das anstrengende Leben und die Intelligenz der alleinerziehenden Bienenmütter, die Pflanzen, die sie zum Fressen gernhaben
und warum sie eigentlich lieber im Boden als in einem Insektenhotel wohnen. Zwischen dem Forstbotanischen Garten und Tanzwerder halten wir nach diesen friedlichen Wilden Ausschau und es gibt Tipps für "ein bisschen mehr Wildnis" im eigenen Garten. - Eine Veranstaltung des Naturpark Münden.

Referentin: Dipl.-Biol. Ch. Schröter-Kunze

 


TIPP - Pflanzenmarkt

So., 28. April 2019 - 10-17 Uhr

Rund um das Tropengewächshaus in Witzenhausen,

Steinstraße 19, 37213 Witzenhausen

Einmal im Jahr findet rund um das Tropengewächshaus in Witzenhausen ein großer Pflanzenmarkt statt. Es werden viele Stauden, Heilkräuter und Gemüsepflanzen (speziell Tomaten) angeboten. Die Gärtner aus der Region bieten eine hohe Sortenvielfalt an, vieles auch in Bio-Qualität. Eine gute Gelegenheit, um den eigenen Garten oder Balkon bienenfit zu machen.


Vortrag - Dr. Paul Westrich

Mo., 29. April 2019 - Beginn: 19 Uhr

Umweltzentrum und Gartenkultur Fulda e.V., Johannisstr. 44, 36041 Fulda

 

Von Baumeistern, Blumenschläfern und Pollensammlern - Eine Reise in die faszinierende Welt der Wildbienen


Bio-Feierabendmarkt

Di., 30. April 2019 - 16-20 Uhr

Marktplatz Witzenhausen

Kaufen, probieren und genießen Sie nach Feierabend in der Bio-Stadt Witzenhausen ein vielfältiges Angebot an regionalen Bio-Spezialitäten. In gemütlicher Atmosphäre bieten zahlreiche Bio-Produzenten aus der Region ihre Waren einmal im Monat am Dienstag Abend auf dem Marktplatz in Witzenhausen an.

Weitere Termine und Informationen unter finde sie unter: https://www.oekomodellregionen-hessen.de/region/nordhessen

 


TIPP - Pflanzenbörse

So., 12. Mai 2019 - 14-17 Uhr

14. Schönhagener Pflanzenbörse

Der Schaugarten Schönhagen lädt ein, selbst mitgebrachte Jungpflanzen, Stauden und Saatgut zu tauschen. Zum Verkauf stehen außerdem Saatgut von Dreschflegel bereit und Pflanzen der Baumschule Walsetal. Mehr Infos unter: http://www.schaugarten.kuhmuhne.de/

 


Vortragsveranstaltung

Mi., 22. Mai 2019 - 19 Uhr

Dorfgemeinschaftshaus HMÜ-Volkmarshausen

Gimter Kirchweg 34, 34346 Hann. Münden

Teil 1: „Volkmarshausens Wilde Bienen und Stauden“

Teil 2: „ Die Honigbiene, das Bienensterben und die Imkerei“

 

Download
Einladung zur Vortragsveranstaltung
Einladung_22-05-19_Vortrag_Volkmarshause
Adobe Acrobat Dokument 353.1 KB

Vortrag - Dr. Pia Aumeier

Fr., 31. Mai 2019 - 16 Uhr

HDG Wolfhagen-Niederelsungen, Zierenberger Straße 27, 34466 Wolfhagen

Der Eintritt ist frei.

Tipps und Tricks für faule Imker

 

Zu dieser Veranstaltung wird die Referentin Bienen mitbringen, um praktische Anwendungen am Bienenvolk zu praktizieren.

 

Hierzu sind alle Imker und Mitmenschen, die sich für die Bienenzucht interessieren recht herzlich eingeladen. - Der Vorstand

 


Imkerschnupperstunde

Mai/Juni 2019

In HMÜ-Volkmarshausen und auf dem Doktorwerder in HMÜ-City

Interessantes zu Honigbienen und zur Bienenhaltung mit Dr. Christof Neuhaus ( sofern das Wetter es erlaubt).
Am Bienenstand auf dem Dreschplatz, Volkmarshausen
- Freitag, 24.5.2019 um 14 Uhr
- Mittwoch, 29.5.2019 um 14 Uhr
- Pfingstsamstag, 8.6.2019 um 14 Uhr
Am Bienenstand am Borkenhäuschen auf dem Doktorwerder
- Freitag, 24.5.2019 um 12 Uhr
- Pfingstsamstag, 8.6.2019 um 12 Uhr

 

Download
HNA, 6.6.2019
Wie ein Bienenvolk lebt_HNA_2019-06-06.p
Adobe Acrobat Dokument 446.9 KB

Exkursion - Wie Wegränder zu Blühstreifen werden

Di., 25. Juni 2019, 18 Uhr

Jagdhütte am Sudhaus, HMÜ-Hedemünden

und

Do., 27. Juni 2019, 19 Uhr

Hof Familie Matties, Ludolfshäuser Str. 1, Groß Schneen

Rückfragen an Sinja Zieger (LPV Göttingen):

Email: sinja.zieger@lpv-goettingen.de

Tel.: 0551-53 13 708

Mobil: 0176-471 35 747

 

Mehr Info unter:

http://www.lpv-goettingen.de/

 

Download
Wie Wegränder zu Blühstreifen werden
termine_2019-06-12_HNA_WegraenderBluehst
Adobe Acrobat Dokument 445.3 KB

Bauernmarkt Hann. Münden

So., 22. September 2019, 11-19 Uhr

City Hann. Münden

An unserem Infostand auf dem Bauernmarkt in Hann. Münden bieten wir viele Informationen zum Thema Insektenschutz im eigenen Garten und laden zum Mitmachen ein.


Wie bienenfreundlich ist Hann. Münden?

So., 29. September 2019, 14-16 Uhr

Bürgertreff, Ziegelstr. 56, 34346 Hann. Münden

Kosten: 5 €

Im Juni 2018 beschloss der Rat der Stadt Hann. Münden, sich zur „bienenfreundlichen Stadt“ zu entwickeln. Was ist seither
geschehen? Was grünt und blüht? Welche Ideen wurden schon umgesetzt? Was wird noch getan?

Wir informieren über die Bedürfnisse der Wildbienen und ihr
unterschiedliches Nistverhalten und schauen, welche nektarreichen Pflanzen und Bäume in unserer Stadt vorhanden sind.

 

Führung und Diskussion:

Eleonore Dehnerdt, Dipl.-Sozialpädagogin/Autorin,  Arbeitsgruppe „Münden blüht – für Biene und Mensch“,

Bettina Sangerhausen, Journalistin

 

Veranstalter:

Naturpark Münden